Behandlungsfelder

Die Handtherapie umfasst die Behandlung und Nachbehandlung sämtlicher Erkrankungen, Verletzungen und funktioneller Einschränkungen der Hand und Unterarm aus dem Bereich der Orthopädie, Traumatologie, Handchirurgie sowie Rheumatologie.

Wir behandeln:

  • Nerven-, Sehnen- und Muskelverletzungen
  • Morbus Dupuytren
  • Carpaltunnelsyndrom
  • CRPS (Morbus Sudeck)
  • Implantation von künstlichen Gelenken
  • Verbrennungen
  • Weichteiloperationen – und Verletzungen (Kapsel-Bandverletzungen, Ganglion, Narbenkorrekturen)
  • Amputationen, Replantationen
  • Narbenbehandlung
  • Überlastungssyndrome (Epicondylitis, Sehnenscheidenentzündungen)
  • Arthrose
  • Sämtliche Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises